Dornier-Museum beleuchtet.
Flugzeug vor dem Dornier-Museum.
Dornier-Museum von außen bei Nacht.
historisches Bild einer Baracke.
Länge: 2:05


Mit Buslinie 7586, 7394 oder BOB-Bahn errreichen Sie das Dornier Museum.

Jeder Mensch kann ein Pionier sein.

Claude Dornier entwickelte u.a. eine drehbare Halle für Zeppeline, die Dornier Do X – das seiner Zeit das größte Flugschiff der Welt war – und den Dornier Wal, den Roald Amundsen für seinen aufsehenderregenden Expeditionsflug zum Nordpol benutzte.

Neue Raumfahrt-Dauerausstellung

Die Faszination Raumfahrt wird im Dornier Museum für Besucher jetzt neu erlebbar. Die erweiterte und neu gestaltete Raumfahrt-Dauerausstellung gibt interessante Einblicke vom Aufbruch Dorniers in den Weltraum.

Ausstellungen und aktuelle Veranstaltungen: www.dorniermuseum.de

Info: Dornier Museum, Claude-Dornier-Platz 1 (am Flughafen Friedrichshafen) , Tel. +49 7541 4873600, www.dorniermuseum.de

Barrierefreier Zugang: Ja, Aufzug vorhanden.